Nach oben

  • Mehr als nur Fenster...

    Bodentief Fenster für eine Lichtdurchflutete Wohlfühlamtmosphäre
  • Internorm Fenster und Türen...

    perfekt geplant für Ihr Projekt
  • Internorm Solar+ Verglasung...

    mehr Licht und solarer Energiegewinn
  • Fenster...

    für den Blick in die Natur
  • Internorm Fenster und Türen...

    für jeden Baustil
  • Internorm ideal für Puristen...

    geradlinige, kantige Formensprache und modernes Design
  • Internorm Varion...

    mit Sicht- und Sonnenschutz im Fenster
  • Ideal für die Anspruchsvollen...

    harmonische Formensprache mit Softline-Design
  • home soft...

    die runde Formensprache erfüllt Ihr Bedürfnis nach Harmonie und Behaglichkeit
  • Internorm home soft...

    setzen Sie Akzente mit Oberflächen, Sprossen und Farben
  • Internorm ambiente...

    klassische Formensprache und traditionelles Design
  • Designstil studio...

    fügt sich perfekt in die Architektur Ihres Gebäude ein
  • Kreativität ohne Grenzen...

    Oberflächen und Farben, viel Raum für die Individualisierung
Sie sind hier:  Startseite»I-tec Innovationen

I-tec Innovationen

I-tec: Revolutionäre Internorm-Technologien

I-tec Verriegelung

Das revolutionäre Verriegelungssystem

I-tec Verriegelungsklappe geschlossen/offen und Viergelenklager Mit einer stilgerechten Architektur steigen die Ansprüche an das Fensterdesign. Dafür setzten wir neue Mäßstäbe. 

Ist es bei Internorm bereits seit Jahren Standard, keine von außen sichtbaren Bänder einzusetzen, haben wir das Prinzip – sichtbare Technik nur wo unbedingt notwendig – auch im Fensterfalz weiterentwickelt.

Das neue Verriegelungssystem benötigt keine sichtbaren Schließteile am Rahmen. Die Verbindungen der Verriegelungsklappen erfolgt unsichtbar in den Hohlkammern des Flügelprofils.

Die Revolution im Fensterbau
Das integrierte Beschlagssysstem beim home pure Kunststoff/Alu bzw. Kunststoff-Fenster KF 500 ist mit einer völlig neuen Verriegelung ausgestattet.

Anstelle von vorstehenden Verriegelungszapfen übernehmen integrierte Klappen die sichere Verriegelung des Flügels.

Reinigung mit Komfort
Die Reinigung des Rahmens wird erleichtert, da keine Schließteile notwendig sind. Die Teile am Flügel stehen kaum vor, und zwischen den Teilen befindet sich die glatte, leicht zu pflegende Kunststoffoberfläche des Flügelprofils.



Sicherheit, die überzeugt

Aufgrund der speziellen Verriegelungstechnik entspricht die Standardausführung bereits der Widerstandsklasse RC2 nach EN 1627-1630 – serienmäßig geprüfter Einbruchschutz.

Stabilität und anspruchvolles Design
Großzügige Fensterformate und energiesparende 3fach-Verglasungen erfordern die Ausführung von schweren Flügeln. Die neuartige Konstruktion der Lagerteile ermöglicht Flügelgewichte bis 130 kg bei kompaktem Design.

Internorm I-tec Lüftung

Frischluft und Energiesparen

GesundheitInternorm I-tec Lüftungsgitter integriert und Lüftung
Frische Luft sorgt für Wohlbefinden, guten Schlaf, hohe Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Auch Allergiker können aufatmen – der optionale Einbau von Filtern verhindert das Eindringen von Feinstaub und Blütenpollen. Durch die geregelte I-tec Lüftung wird auch die Schimmelpilzbildung verhindert.


 

Energieeinsparung
Die unkontrollierte Stoß- oder Dauerlüftung führt zu hohen Energieverlusten. Der I-tec Lüfter ist mit einem Wärmetauscher ausgestattet. Die dadurch erreichten 86 % Wärmerückgewinnung reduzieren die Energieverluste auf ein Minimum.

Design
Der I-tec Lüfter ist vollständig in das neue home pure Fenstersystem KF 500 integriert. An der Außen- und Innenseite des Fensters sind nur die Lüftungsgitter zu sehen. Dadurch entsteht keine Beeinträchtigung der Innen- und Außenarchitektur wie bei herkömmlichen Lüftungssystemen. Der Einbau des Lüfters erfolgt in einem Arbeitsgang mit der Fenstermontage.

Komfort
Die Fenster mit integrierter I-tec Lüftung versorgen die Wohnräume permanent mit frischer, reiner Luft. Dabei erfolgt der automatische Austausch von feuchter Luft, unangenehmen Gerüchen und Schadstoffen gegen Frischluft. Die direkt am Fenster angebrachte Steuerung ermöglicht die komfortable Bedienung des  Lüfters.

Sicherheit
Beim Luftaustausch bleiben die Fenster geschlossen. Damit bleibt der Einbruchschutz des Fensters erhalten. Beim Verlassen des Hauses entsteht keine Unsicherheit, ob die Fenster nach dem Lüften geschlossen wurden.

I-tec Beschattung die Innovation von Internorm
I-tec Beschattung, Photovoltaik-Jalousie

Integrierte Beschattung

Energieautarke Photovoltaik-Jalousie
Alle Internorm-Verbundfenstersysteme können mit einer motorisch betriebenen Jalousie ohne externe Stromquelle ausgestattet werden. Die Energie wird direkt am Fenster durch ein in die Jalousieblende integriertes Photovoltaik-Modul gewonnen, wodurch der Elektromotor autark versorgt wird. Sie wird in einem Akku gespeichert und steht bei Bedarf zur Verfügung. Die permanente Aufladung des Akkus erfolgt auch bereits bei diffusem Tageslicht.

Die Vorteile
Es entstehen

  • keine Energiekosten
  • kein Installationsaufwand
  • keine Stemmarbeiten

da keine elektrische Zuleitung notwendig ist.

Somit ist dieser Sonnenschutz gerade auch in der Sanierung optimal anwendbar, da hier oftmals keine Stromzuleitung vorhanden ist. Die Jalousie ist gleich mit der Fenstermontage funktionsfähig und bei fast allen Internorm-Verbundfenstern nachrüstbar. Die Steuerung erfolgt über bidirektionalen Funk – mehrere Jalousien sind in Kombination steuerbar.

  • Internorm I-tec Verglasung Fix-O-Round Technology
I-tec Verglasung - Rundumverklebung

Innovation rundum gedacht

Viele Fensterscheiben sind nur an wenigen Punkten mit dem Rahmen verbunden. Bei Internorm gibt es die FIX-O-ROUND Technology für eine lückenlose Rundum-Fixierung – serienmäßig.

Der Vorteil dieser Technologie liegt in der umlaufenden Verklebung des Fensterrahmens mit der Glasscheibe. Dadurch wird die Stabilität, Wärme- und Schalldämmung, Einbruchsicherheit und die Funktionstauglichkeit des Fensters über die gesamte Lebensdauer wesentlich verbessert.






Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen